Sedikanter
| von Fabian Liebl
Der Sedicanter vereint die Vorteile eines dekanters mit denen eines Separators (Bild: Flottweg)

Der Sedicanter vereint die Vorteile eines dekanters mit denen eines Separators (Bild: Flottweg)

Die Maschine wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen die Feststofe zur Verarbeitung mit einem Dekanter zu feinkörnig sind und das Sediment sich wegen der weichen Konsistenz schlecht aus einem Dekanter austragen lässt, also für sogenannte „soft products“ wie Hefen, Bakterien oder Eiweißsuspensionen. Herkömmliche Dekanter oder Separatoren erreichen bei diesen Produkten aufgrund der spezifischen Eigenschaften oft unbefriedigende Trennergebnisse.

Anuga Foodtec 2012 Halle 4.1- A 021.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

Sie sind bereits registriert?