Abbott schließt Übernahme von Solvay Pharma ab
Bild: Abbott

Bild: Abbott

Abbott erwartet durch die Übernahme in 2010 ein Umsatzwachstum von 2,9 Mrd. US-Dollar, der Großteil davon soll in Märkten außerhalb der USA realisiert werden. Durch die Aquisition sollen die Investitionen in Forschung und Entwicklung um 500 Mio. US-Dollar steigen.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?