Praxistagung Containment

Praxistagung Containment

Hands on-Networking zu Containment-Lösungen

Hochaktive Substanzen spielen in Chemie und Pharma eine immer größere Rolle – und damit auch der Mitarbeiterschutz. Mit Containment-Lösungen können Unternehmen diese Sicherheit erreichen. Der Praxistag Containment ist eine Networking-Veranstaltung die von den Fachmagazinen CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food gemeinsam mit PTS Training Service durchgeführt wird. Neben hochkarätigen Vorträgen schafft das eigens entwickelte „Speed-Networking“-Format mit den Ausstellern die Grundlage für einen intensiven „Hands on“-Austausch.

Mit dem Austausch über Containment-Lösungen in Chemie und Pharma bietet der Praxistag Containment exklusiven Nutzwert für Technik-Entscheider und Anlagenbetreiber in Pharmaindustrie und Fein- bzw. Spezialchemie. Außerdem dient die Tagung als Plattform für den Austausch unter Herstellern von Containment-Lösungen und Verpackungsmaschinen.

Alle Infos zur Praxistagung Containment finden Sie hier!

Alle News

06. Mär. 2014 | 07:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Energie sparen, Ahoi!

Sterilisiertunnel HQL

Für die Sterilisierung und Entpyrogenisierung vorgereinigter Behältnisse hat Bosch Packaging Technology mit den Sterilisiertunneln HQL 6.000, 7.000 sowie 8.000 drei neue Baureihen der HQL-Serie entwickelt.Weiterlesen...

14. Feb. 2014 | 07:00 Uhr
GST-Dichtung
Ein Typ für alle Medien

GST-Dichtung

Gummistahldichtungen (GST-Dichtungen) sind statische Dichtungen. Eingebaut in Rohrleitungsflansche, dienen sie zum Abdichten gegen austretende Flüssigkeiten.Weiterlesen...

13. Feb. 2014 | 14:55 Uhr
Energieketten für den Reinraum
ISO Class 1-Spezifikation erfüllt

Energieketten für den Reinraum

In Reinräumen eingesetzte Anlagenkomponenten müssen hohe Anforderungen an die Partikelfreiheit erfüllen. Besonders kritisch werden hier mechanisch bewegte Teile gesehen. Der Energieketten-Spezialist Igs hat mit seinem System E6.1 den Reinraum-Qualitätstest des Fraunhofer IPA bestanden und die Reinraumzertifizierung erhalten.Weiterlesen...

17. Dez. 2013 | 07:00 Uhr
Elektrolyse-Anlage Promaqua Dulcolyse
Sicher desinfizieren, Korrosion vermeiden

Elektrolyse-Anlage Promaqua Dulcolyse

Mit der Promaqua-Anlage Dulcolyse von Prominent Dosiertechnik lässt sich vor Ort aus Wasser, Kochsalz und Strom kostengünstig chloridarmes, elektrochemisch aktiviertes (ECA-) Wasser erzeugen.Weiterlesen...

28. Okt. 2013 | 13:00 Uhr
Reinigungskonzept schafft neue Perspektiven
Kein notwendiges Übel

Reinigungskonzept schafft neue Perspektiven

Schmutz geht gar nicht! Die Bedeutung der Reinraumreinigung ist vielen Reinraumbetreibern bekannt. In jedem Reinraum werden ständig neue Kontaminationen durch Mensch und Maschinen erzeugt, die entweder aus der Luft gefiltert werden oder sich auf Oberflächen absetzen. Letztere müssen regelmäßig – bei Böden im Regelfall täglich – anhand der Wischreinigung beseitigt werden.Weiterlesen...

18. Okt. 2013 | 08:00 Uhr
Trommelmotoren für den hygienischen Anlagenbetrieb
Vortrieb in der Nahrungskette

Trommelmotoren für den hygienischen Anlagenbetrieb

Es sind stets mehrere Faktoren, die über die Wirtschaftlichkeit eines Produktionsprozesses bestimmen. Das gilt auch für Fleischverarbeiter. Dort beeinflussen beispielsweise die Zuverlässigkeit und die Präzision von Transport- und Positionierprozessen sowohl die Wirtschaftlichkeit des Anlagenbetriebs, als auch die Produktqualität.Weiterlesen...

17. Okt. 2013 | 12:37 Uhr
Reinstraumräder und -rollen
Individuell konfigurierbar

Reinstraumräder und -rollen

Seuthe hat eine neue Produktserie entwickelt, die hohen Hygiene-Ansprüchen gerecht wird.Weiterlesen...

17. Okt. 2013 | 10:00 Uhr
Pumpen Quattroflow
Freiheit von Abrieb oder Partikeln

Pumpen Quattroflow

Pharmazeutische und biotechnische Anwendungen erfordern stets ein sehr hohes Maß an Reinheit, Produktsicherheit und Reinigungsfähigkeit. Die Quattroflow Verdrängerpumpen mit der 4-Kolbenmembran-Technologie von Almatec werden diesen Anforderungen gerecht.Weiterlesen...

14. Okt. 2013 | 12:00 Uhr
H2O2-basierte Raumdekontamination
Perfekte Hygiene

H2O2-basierte Raumdekontamination

Nicht pfui, sondern hui! Die Premium-Qualität von Produkten ist zunehmend auch eine Frage der Hygiene, wobei im Pharma- und Food-Bereich das Vermeiden von unerwünschten Verkeimungen und Kontaminationen an erster Stelle steht.Weiterlesen...

17. Mai. 2013 | 07:00 Uhr
Probenahmekabine zum Beproben von Ausgangsstoffen unter GMP-Bedingungen
Ganz schön abgeschottet

Probenahmekabine zum Beproben von Ausgangsstoffen unter GMP-Bedingungen

Probenbemusterung im Reinraum? Eine knifflige Angelegenheit, denn es müssen einige Anforderungen erfüllt sein – und das auf begrenzter Fläche. Gemäß dem Leitfaden der Guten Herstellungspraxis – Anlage 2 zur Bekanntmachung des Bundesministeriums für Gesundheit zu § 2 Nr. 3 der Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung vom 27. Oktober 2006 – sollten in einem Herstellbetrieb „regelmäßige periodische und wiederkehrende Qualitätsüberprüfungen durchgeführt werden, mit dem Ziel, (…) die Beständigkeit des gegenwärtigen Prozesses und die Geeignetheit der aktuellen Spezifikationen sowohl für die Ausgangsstoffe als auch für das Fertigprodukt zu verifizieren.“Weiterlesen...