Kein Bild vorhanden
  • hohe Chemikalienbeständigkeit
  • rissüberbrückend
  • fugenlos
Masterseal 1601pf600

Die Polymermembran weist eine hohe Rissüberbrückungsfähigkeit auf, sowohl unter statischer (Klasse A5 gemäß EN 1504 Teil 2) als auch dynamischer Belastung (Klasse B4.2 gemäß EN 1504 Teil 2) – und das selbst bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Zudem ist die Langzeit-Chemikalienbeständigkeit gegenüber einer Vielzahl unterschiedlicher Stoffe auch unter Druckeinwirkung nachgewiesen und dokumentiert (Klasse III gemäß EN 13529). Aus diesem Grund erfüllt die Membran auch die Vorgaben des Wasser-Haushalts-Gesetzes (WHG) für den Einsatz in den sogenannten LAU-Bereichen (Lagern/Abfüllen/Umschlagen) industrieller Anlagen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany