Verpacken & Kennzeichnen

Verpacken & Kennzeichnen

Am Ende eines jeden Produktionsprozesses steht der Abfüll- und Verpackungsprozess. Von der Maschinentechnik und dosierten Abfüllung über die Verpackung und Kennzeichnung finden sie diese Aspekte in der Rubrik Abfüllen & Verpacken.

Hubergroup Wasserperlen auf lackierter Oberfläche
Lacke

Barrierelack verlängert Haltbarkeit verpackter Produkte

Der Hydro-X GA Water Barrier Lack der Hubergroup Print Solutions eignet sich vor allem für Oberflächendrucke in der Verpackungsindustrie im Food- und Non-Food-Bereich.Weiterlesen...

Mit der MEMS AS-Plattform von Aardex werden die Daten aus der Dosierungshistorie der smarten Verpackungen von Schreiner Medipharm visualisiert und analysiert. (Bild: Schreiner)
Digitale Therapiesteuerung

Schreiner und Aardex ermöglichen smart gesteuerte Studien

Um die Therapietreue in klinischen Studien zu erhöhen, bieten Schreiner Medipharm und die Aardex Group eine elektronische Lösung zur Steuerung und Überwachung der Medikation.Weiterlesen...

Faserbasierte Verpackungen Frosta
Eine echte Alternative

Faserbasierte Verpackungen statt Kunststoffe

Seit Jahrzehnten leben wir mit Kunststoff-Verpackungen, die sich in all unsere Produktbereiche ausgebreitet haben. Sie sind flexibel einsetzbar, bieten gute Barrieren, sind leicht und strapazierfähig sowie gut zu kombinieren. Doch inzwischen können auch moderne Lösungen für faserbasierte Verpackungen viele dieser Funktionen erfüllen – und bilden so eine echte Alternative.Weiterlesen...

Einzel- und Mehrfach- Verpackungslösungen  Faller
Damit Vials und Co. nicht zu Bruch gehen

Sichere Verpackungslösungen für Impfstoffeinheiten

Weltweit arbeiten Forscher mit Hochdruck an der Entwicklung von Impfstoffen gegen das neuartige Coronavirus. Auch gegen zahlreiche andere Krankheitserreger werden jeden Tag hunderttausende Menschen immunisiert. Die benötigten Seren müssen jedoch nicht nur hergestellt, sondern auch sicher und unversehrt ausgeliefert werden.Weiterlesen...

Zenith, Strichcode Scanner
Kontinuierliche Medikamenten- versorgung in der Covid-Pandemie

Auf- und Umrüsten von Serialisierungssystemen

Ein britisches multinationales Unternehmen mit 13 Standorten in Europa und den USA benötigte mitten in der Covid-Pandemie dringend Upgrades seiner Serialisierungssysteme, um die Arzneimittelversorgung des russischen Marktes sicherzustellen.Weiterlesen...

Stromlose Thermoboxen für Pharmalogistik
Temperaturgeführte Logistik

Wie kommen die Corona-Impfstoffe gekühlt ans Ziel?

Eine besondere Herausforderung der Impfstoff-Logistik ist es derzeit, die verschiedenen Corona-Impfstoffe in ihren jeweiligen Temperaturbereichen zu transportieren. Wie das funktionieren kann, zeigt ein aktuelles Beispiel mit Thermoboxen.Weiterlesen...

Power Pack Plus Technologie
Nachhaltigere Papieralternative

Tiefzieh-Verpackungsmaschine Powerpak Plus für Papierverbund-Verpackungen

GEA hat die Tiefzieh-Verpackungsmaschine Powerpak Plus um eine Verpackungsmöglichkeit aus einem formbaren Papierverbund mit speziellen Barriereeigenschaften ergänzt. Diese besteht zu über 80 % aus Papier und einem Restanteil Kunststoff.Weiterlesen...

Pharma-Rundum-Etikettiermaschine 132M HC
Kontinuierliche Pharma-Etikettierprozesse

Etikettiermaschine 132M HC

Bei der Pharma-Rundum-Etikettiermaschine 132M HC von Herma lassen sich Etiketten- und Trägerbandrollen praktisch ohne die bislang üblichen Stillstände wechseln oder entsorgen, was die Möglichkeit zum kontinuierlichen Etikettierprozess eröffnet.Weiterlesen...

Umweltministerin Svenja Schulze
Mehr Pfand und Rezyklat

Bundeskabinett beschließt Änderung des Verpackungsgesetzes

Das Bundeskabinett hat auf Vorschlag von Umweltministerin Svenja Schulze eine Änderung des Verpackungsgesetzes beschlossen. Zu den Neuerungen gehören unter anderem eine ausgedehnte Pfandpflicht sowie verpflichtende Rezyklatanteile.Weiterlesen...

(Bild: psdesign1 – Fotolia)
Exporte nach Großbritannien

Lebensmittelkennzeichnung nach dem Brexit

Der Austritt des Vereinigten Königreichs aus dem europäischen Binnenmarkt bringt Änderungen bei Vorschriften zur Kennzeichnung für den Export nach Großbritannien vorgesehener Lebensmittel. Bis 1. Oktober 2022 gelten Übergangsfristen.Weiterlesen...