Verpacken & Kennzeichnen

Verpacken & Kennzeichnen

Am Ende eines jeden Produktionsprozesses steht der Abfüll- und Verpackungsprozess. Von der Maschinentechnik und dosierten Abfüllung über die Verpackung und Kennzeichnung finden sie diese Aspekte in der Rubrik Abfüllen & Verpacken.


Anzeige

Whitepaper: Kennzeichnung und Sicherheit in der Pharmaindustrie

Bluhm

 

Kennzeichnung spielt in der streng regulierten Pharmaindustrie eine entscheidende Rolle. In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie Fälschungssicherheit und Rückverfolgbarkeit zuverlässig gewährleisten und welche Kennzeichnungslösungen sich am besten für die Pharmaindustrie eignen.

Zum Whitepaper


20. Jun. 2002 | 10:15 Uhr
Kein Bild vorhanden
Verpackungen, die mitdenken

Behälter- und Etikettenhersteller setzen auf multifunktionale Produkte

Schönheit allein reicht nicht. Wer als Behälter oder Etikett heute etwas werden will, muss mehr können als lediglich den Inhalt schützen und auf einen Blick wiedergeben, was es mit dem Inhalt genau auf sich hat. „Plus Funktion“ lautet das Stichwort, unter dem Behälter- und Etikettenhersteller ihre neuen Produkte auf der Interpack präsentierten.Weiterlesen...

02. Apr. 2002 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Alternative zum Pharma-Container

Edelstahl-Silos

Als Alternative zu Pharma-Containern bieten sich für viele Anwendungen Silos aus rostfreiem Edelstahl an: zylindrische Behälter mit integriertem Auslauftrichter.Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Wertewandel

Copaco-Gruppe veranstaltet Fokus-Konferenz über Vertriebswege von Pharmaprodukten

Mit steigenden Rezeptgebühren sparen sich Patienten immer häufiger den Weg zum Arzt und versorgen sich selbst in der Apotheke. Da ist es scheinbar nur noch ein kleiner Schritt bis zur „Pille per Mausklick“. Welche Auswirkungen die Entwicklung auf das Marketing von Pharmazeutika und nicht zuletzt auf die Verpackungsgestaltung hat, diskutierten Teilnehmer auf einer von der Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Alles paletti

GMP und HACCP stellen hohe Anforderungen an Lager- und Transportmittel

Wenn es um geeignete Lager- und Transportmittel in der Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie geht, stehen zwei Aspekte im Mittelpunkt der Diskussion: Wie hygienisch sind die verwendeten Paletten, Aufsätze und Container im Sinne der GMP- und HACCP-Vorschriften? Und wie sicher schützen sie die hier gelagerten oder transportierten Produkte – beispielsweise sicherungspflichtige Arznei- und Betäubungsmittel oder toxische Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Um die Ecke

Palettenetikettierung bei der Eifelperle Milch

Wer den Handel beliefert, kommt immer weniger um die EAN-gerechte Kennzeichnung der Paletten, auf denen die Ware ausgeliefert und vom Händler oft automatisch vereinnahmt wird, herum. Die Integration von Codier- oder Etikettiersystemen in bestehende Anlagen bedarf dabei unter Umständen umfangreicher Geräteanpassungen, zum Teil sogar Neuentwicklungen. Dies zeigt der Einsatz von zwei automatischen Palettenetikettierern bei der Weiterlesen...