Coater
  • motorische Abstandsverstellung
  • voll automatisiert
  • keine Fehlerquellen
Die motorische Anstandskontrolle ermöglich ein optimertes Coating (Bild: Glatt)

Die motorische Anstandskontrolle ermöglich ein optimertes Coating (Bild: Glatt)

Glatt hat eine motorische Abstandsverstellung entwickelt, die mit einer laserbasierten Abstandsmessung gekoppelt ist. So reagieren die Sprühdüsen in Echtzeit auf Volumenveränderungen im Tablettenbett. Der Winkel und der gewünschte Abstand der Düse zum Tablettenbett wird jeweils über Rezeptparameter vorgegeben. Danach erfolgen alle Änderungen voll automatisiert. Mit der automatisierten motorischen Abstandseinstellung gehören manuelle Eingriffe der Vergangenheit an. Damit ermöglicht Glatt einen voll automatisierten Beschichtungsprozess ohne Fehlerquellen wie zum Beispiel im Rahmen einer manuellen Nachjustierung der Sprühdüsen.

Hier geht‘s zur Firma.

Coater 1405pf903, 1409pf808

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Glatt GmbH Process Technology

Werner-Glatt-Str. 1
79589 Binzen
Germany