Verpacken & Kennzeichnen

Verpacken & Kennzeichnen

Am Ende eines jeden Produktionsprozesses steht der Abfüll- und Verpackungsprozess. Von der Maschinentechnik und dosierten Abfüllung über die Verpackung und Kennzeichnung finden sie diese Aspekte in der Rubrik Abfüllen & Verpacken.

16. Apr. 2008 | 10:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Auf den punkt gebracht

Tabletten direkt bedrucken

Mit der neuen HP-Kartusche Pharma Black in Verbindung mit dem Drucker m600 advanced ermöglicht ein Hersteller von Kennzeichnungssystemen dem Pharmamarkt das Direktbedrucken von Tabletten und Kapseln. Noch bemerkenswerter ist die Möglichkeit, den Arzneimittelwirkstoff künftig mit dem Aufdruck direkt an jede einzelne Tablette abzugeben. Diese völlig neuen Optionen bringen den Anwendern eine Vielzahl von Vorteilen.Weiterlesen...

11. Apr. 2008 | 03:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Höhere Produktivität durch Platzersparnis

Nestbares Weithalsfass

In Zusammenarbeit mit der pharmazeutischen Industrie hat der Hersteller ein nestbares Weithalsfass entwickelt. Weiterlesen...

10. Mär. 2008 | 19:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Fass oder Container?

Trends bei Behältersystemen in der Pharmaindustrie

Immer wieder stellt sich bei der Konzipierung einer Fertigungslinie die Frage, welcher Behältertyp der richtige ist. Hygiene, Validierung, Werkstoff, Handling, Kostenoptimierung, GMP- bzw. FDA-Richtlinien – die Reihe der zu berücksichtigenden Faktoren ist endlos.Weiterlesen...

10. Mär. 2008 | 09:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Wachstumsmarkt

Neue Darreichungsformen und ihre Verpackung

Es ist unbestritten, dass die heutige Arzneitherapie in zahlreichen Punkten weiter verbessert werden kann, um zum Beispiel ihre Effektivität zu verbessern und um Nebenwirkungen zu minimieren. Dazu gehört die Entwicklung neuer Darreichungsformen. Welche Auswirkungen haben diese neuen Darreichungsformen auf die zukünftige Pharmaverpackung? Weiterlesen...

20. Feb. 2008 | 06:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
All-In-One

FFS-Maschine Polyflex 8/48

Mit der FFS-Maschine für Polypropylen mit Inline-Sleeve-Applikation hat der Hersteller eine Technologie entwickelt, die alle Arbeitsgänge in einer Maschine durchführt:Weiterlesen...

13. Feb. 2008 | 15:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Ablösung in sicht

Neue Reaktortechnologie für Chemikalien und pharmazeutische Produkte

Bislang war mit Reaktoren nur ein Batchbetrieb möglich. Eine neue Technologie, basierend auf einem Plattenreaktor, ermöglicht jetzt einen Umstieg auf kontinuierliche Verarbeitung. Die Vorteile des Plattenreaktors: schnelleres Scale-up, höheren Ertrag, geringere Energiekosten und bessere Kontrolle der Reaktion.Weiterlesen...

13. Feb. 2008 | 14:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Kampf dem Stress

Neues Aseptik-Ventil verkraftet Druckschwankungen und Temperaturen bis 160°C

Anlagenkomponenten in Aseptik-Prozessen unterliegen enormem Stress: Harsche Reinigungsbedingungen setzen den Konstruktionen ebenso zu wie häufige Schaltwechsel. Mit einer neuen Ventil- und Dichtungskonstruktion hat Norit Südmo dem Ventilstress nun den Kampf angesagt.Weiterlesen...

13. Feb. 2008 | 13:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Sprung in die Unabhängigkeit

Wie Pharmazell in kürzester Zeit eine eigene IT-Infrastruktur realisierte

Pharmazell hat sich im Mai 2006 durch einen Management-Buy-out (MBO) aus dem amerikanischen Konzern Noveon – jetzt Lubrizol – herausgelöst. Mit dem Start in die Unabhängigkeit musste man in sehr kurzer Zeit ein eigenes IT-System für die Warenwirtschaft aufbauen. Die Einführung und Betreuung einer ERP-Lösung konnte Pharmazell, das als kleineres Unternehmen über kein eigenes Rechenzentrum oder eine IT-Abteilung verfügt, nur mit Hilfe eines zuverlässigen und erfahrenen Hosting-Dienstleisters meistern.Weiterlesen...

25. Jan. 2008 | 06:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Gut verpackt

Pick & Place

Die Pick & Place-Variante liefert eine Lösung für Beipackzettel.Weiterlesen...

21. Jan. 2008 | 06:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
RFID von der Rolle

RFID Etiketten

Zum Steuern und lückenlosen Verfolgen von Warenströmen gehören RFID-Etiketten heute zum Standard. Weiterlesen...