Gruppe von Menschen um Tisch

Bild von links nach rechts Firmengründer Stefan und Michael Knecht, CCO Jochen Knoll und COO Fred Lonzer (Bild: Zermec)

Der Hersteller der Containment Valves Zermec GmbH gründete dafür 2021 die Zermec Pharma AG, und bündelt damit das Portfolio für Solida Containment-Lösungen bis OEB-Level 5. Spezialität des Unternehmens sind Doppelklappensysteme DN 65 bis DN 250, auch ATEX-zertifiziert, druckstoßfest bis 10 bar, und nach Druckgerätrichtlinie bis 6 bar. Für alle Schnittstellen im kompletten Herstellungsprozess liefert der Anbieter Lösungen für eine sichere Solida-Produktion, auch für hochtoxische Stoffe oder Metallpulver.  Das Engineering kann beim Systemdesign unterstützen oder mit Macharbeitsstudien vor Ort. Der Klappen-Hersteller gibt eine lebenslange Garantie auf alle Komponenten im Einsatz und übernimmt auch Qualifizierung, Inbetriebnahme, oder Retrofit bestehender Anlagen.

Powtech 2022 Halle 3 – 332

Entscheider-Facts

  • bis OEB-Level 5
  • DN 65 bis 250
  • auch Atex-zertifiziert

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?