Hygienic Design

Hygienic Design

Unter Hygienic Design fassen wir alle Aspekte, die bei der hygienischen Gestaltung von Anlagen und Komponenten relevant sind.

03. Mär. 2021 | 14:07 Uhr
Porträt Markus Wachter, Brinox
Neue Position geschaffen

Brinox Deutschland ernennt Vertriebsleiter

Der Prozesslösungsspezialist Brinox hat einen Vertriebsleiter für die DACH-Region bestimmt. Markus Wachter übernahm die neu geschaffene Position bereits zum Jahresstart.Weiterlesen...

26. Feb. 2021 | 12:00 Uhr
Hochpräzisionsprodukt jetzt mit amerikanischer 3-A-Zertifizierung.
- Advertorial: Berstscheiben für sterile Anwendungen -

Optimal zum Einsatz in Tri-Clamp-Verbindungen

Werden Berstscheiben unter sterilen Bedingungen eingesetzt, so sind neben zuverlässiger Funktion vor allem höchste Hygieneanforderungen und absolute Keimfreiheit gefragt.Weiterlesen...

19. Feb. 2021 | 15:30 Uhr
Halton Foodservice
Sicherheit ist machbar

Luftfilter für die Lebensmittelverarbeitung

Filtern, Desinfizieren und Luftwechselzahlen: Das sind die Schlüsselbegriffe, wenn es darum geht, sichere Raumluft zur Verfügung zu stellen. Ereignisse und Erkenntnisse rund um das Virus Sars-CoV-2 erforden jedoch eine neue Bewertung der Keimbelastung von Luft.Weiterlesen...

17. Feb. 2021 | 08:14 Uhr
Flexibilität: Das Bestreichen der kleineren Sennkäselaibe mit einer Kräuter-Steinsalzmischung erfolgt im 20-Sekundentakt.
Anzeige
Waschen, Schäumen, Spülen

Stäubli TX2 90 he in der Lebensmittelveredelung

In einer Tiroler Bio-Käserei entrindet und bestreicht ein Stäubli Sechsachser unregelmäßig geformte Käselaibe. Ein anspruchsvoller Job, der dem Roboter viel abverlangt. Der TX2 90 he widersteht dauerhaft Intensivreinigungen mit Hochdrucklanze und aggressiven Medien, die für normale Standardroboter das sofortige Aus bedeuten würden.Weiterlesen...

Aktualisiert: 29. Jan. 2021 | 09:44 Uhr
Portfolio Müller Drumtec
Anzeige
Portfolio neuausgerichtet

Müller Group gibt sich neue Organisationsstruktur

Das Familienunternehmen Müller Group stellt sich neu auf: Während bei den Industrieverpackungen alles beim Alten bleibt, gehen im Bereich Handling & Processing zwei neue Firmen mit einem geänderten Portfolio an den Start.Weiterlesen...

25. Jan. 2021 | 18:21 Uhr
Die neue Olivenölmühle Olibest soll eine Verarbeitungskapazität bis 1,5 Mio kg/d Oliven ermöglichen.
Lieferung und Installation

GEA liefert Extraktionslinien für Portugals größte Olivenölmühle

Anlagenbauer GEA hat einen Auftrag über 4 Mio. Euro für die Lieferung von Olivenöl-Extraktionslinien in der portugiesischen Region Alentejo im Bezirk Serpa erhalten. Es ist der bislang größte Auftrag für das GEA Center of Excellence for Olive Oil.Weiterlesen...

28. Okt. 2020 | 14:00 Uhr
Melanie Bauer www.mb-photodesign.com
„Es gibt immer eine Lösung“

P+F Interview mit Dr. Gerd Sagawe, Mitglied der Geschäftsleitung, Envirochemie

Die Wasserversorgung für die Industrie sicherzustellen, ist eine wachsende Herausforderung. Dr. Gerd Sagawe, Mitglied der Geschäftsleitung der Envirochemie Gruppe, erklärt aktuelle Entwicklungen angesichts steigender Ansprüche und zunehmendem Sicherheitsbedürfnis.Weiterlesen...

olympus_provi_cm20_295x235p431x343
Sichere Kultur-Überwachung

Inkubations-Monitoringsystem Provi CM20

Mit dem Modell Provi CM20 stellt Olympus auf der Analytica ein Inkubations-Monitoringsystem vor, das den Vitalitätszustand von Zellkulturen überwacht, ohne dass diese aus dem Inkubator herausgenommen werden müssen.Weiterlesen...

01. Okt. 2020 | 18:09 Uhr
Das Processlab von Diosna bietet auf 300 m² verschiedene Anlagenoptionen Möglichkeiten der experimentellen Umsetzung.
GMP-Produktion

Diosna eröffnet Pharma-Technikum „Processlab“

Der Pharma-Anlagenbauer Diosna Dierks und Söhne hat im Frühjahr 2020 sein neues Technikum fertiggestellt. Im „Processlab“ bietet der Experte für Feuchtgranulierung Tests und Optimierungen für verschiedene Produktionsverfahren unter GMP-Bedingungen an.Weiterlesen...

30. Sep. 2020 | 13:30 Uhr
Alfa Laval_CultureOne_left
Saubere Zellkultur-Ernte

Single-Use-Separatorsystem für die Biopharma-Produktion

In der biopharmazeutischen Industrie hat sich ein großer Wandel hin zu flexibleren Zellkultur-Produktionssystemen vollzogen, die auf kleineren Anlagen mit Einweg-Verarbeitungsanlagen beruhen. Für den primären Ernteschritt solcher Kulturen hat Alfa Laval ein Single-Use-Separatorsystem entwickelt.Weiterlesen...