Umfüll- und Wiegearbeitsplatz

WIBObarrier Flow Umfüll- und Wiegearbeitsplatz. (Bild: Weiss Pharmatechnik)

Mehr Platz, besseres Handling, höchste Sicherheit

WIBObarrier Flow Containment-Systeme arbeiten mit der bewährten WIBObarrier Luftführung. Damit werden bedarfsgerechte Containment-Arbeitsplätze geschaffen, in denen beispielsweise auch große Fässer problemlos eingestellt und gehandhabt werden können. So eignen sich die WIBObarrier Flow Systeme ideal für Tätigkeiten wie Umfüllen, Wiegen und Probenzug. Sie gewährleisten sicheren Personen- und Produktschutz beim Arbeiten mit kritischen Substanzen bis OEB 4 und erreichen die Reinraumklasse ISO 5 nach ISO 146441-1 bei freiem Zugang.

WIBObarrier Flow mit Punktabsaugung für Probenzug im GMP-Reinraum
WIBObarrier Flow mit Punktabsaugung für Probenzug im GMP-Reinraum

Innovative Luftschleiertechnik

Grundlage für das sichere Arbeiten ist dabei das Drei-Zonen-Prinzip der WIBObarrier Technologie. Über den großflächigen Zuluftverteiler in der Haube wird Hepa-gefilterte reine Luft als turbulenzarme, unidirektionale Verdrängungsströmung von oben in den Arbeitsbereich gegeben. Der großflächige Zuluftverteiler erzeugt zur Rückwand hin kleiner werdende, abgestufte Strömungsgeschwindigkeiten. Der frontseitigen Reinluftschleier (Barriertrennschleier), der eine deutlich höhere Strömungsgeschwindigkeit hat, schirmt den Arbeitsbereich zuverlässig vom Umgebungsbereich ab. Im Produktbereich freiwerdende Partikel werden durch die Reinluftströmung erfasst und direkt vor die Absaugöffnungen in der Rückwand gefördert, so dass die Person und der Raum vor Produktemissionen geschützt sind.

WIBObarrier Flow mit integriertem Paletten-Fördersystem im Reinraum.
WIBObarrier Flow mit integriertem Paletten-Fördersystem im Reinraum.

Entscheider-Facts

  • Der WIBObarrier Flow arbeitet im Vergleich zu herkömmlichen Laminar Flow-Systemen mit einer 25 % reduzierten Luftmenge bei annähernd gleichen Strömungsverhältnissen.
  • Durch den vertikal gerichteten Reinluftschleier im Frontbereich hat der WIBObarrier Flow eine verringerte turbulente Zone. Dadurch wird eine bessere Ausnutzung des Arbeitsbereichs erzielt.
  • Die innovative Luftschleiertechnik ermöglicht den offenen Zugang zum Arbeitsbereich, ohne Streifenvorhänge, bei gleich hoher Sicherheit und Einhaltung der Reinraumklasse ISO 5 nach ISO 146441-1.

Maßgeschneiderte Lösungen

Der WIBObarrier Flow bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten und wird nach den individuellen, kundenspezifischen Anforderungen konstruiert. Mit seiner rezirkulierenden Luftführung ist das Containment-System autark und kann nahezu überall, auch in bestehenden Reinräumen, installiert werden. Geräte und Fördersysteme, etwa für Paletten, können problemlos integriert werden. Zusätzliche Sicherheit bieten schwenkbare Punktabsaugungen im Arbeitsbereich, die gezielt schadstoffhaltige Stoffe und Gase absaugen. Optional ist der WIBObarrier Flow auch mit Explosionsschutz gemäß ATEX-Richtlinie ausführbar.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Weiss Pharmatechnik GmbH

Georg-Bölts-Straße 2-8
26135 Oldenburg
Germany

Dieser Beitrag wird präsentiert von: