Jona Göbelbecker

Redakteur

E-Mail-Adresse: jona.goebelbecker@huethig.de
Telefonnummer: +49 6221 489-206

Sowohl Wörter als auch technische Geräte aller Art haben Jona Göbelbecker schon immer begeistert. Diese beiden Leidenschaften haben ihn nach dem Studium u.a. der Deutschen Sprachwissenschaft in den Fachjournalismus gebracht. Seither beschäftigt er sich schwerpunkmäßig mit der Digitalisierung, Energieversorgung und Nachhaltigkeitsthemen in der Industrie. Außerdem versucht er, verstärkt multimediale Formate im Fachjournalismus voranzubringen. Nach der Arbeit findet man Jona öfter auf dem Fahrrad oder bei einem guten Essen – denn auch Kochen ist ja eigentlich nichts anderes als Verfahrenstechnik.

anttoniart – AdobeStock fliessendes Wasser aus Flaschenhals digitalisiert
Digitalisierungspotenziale in der Getränkeindustrie

Großer Schluck aus der digitalen Pulle

Kaum eine Branche kann von der Digitalisierung so profitieren wie die Getränkeindustrie. Doch das Potenzial ist bisher noch lange nicht ausgeschöpft, wie einige Beispiele zeigen – vom Digital Twin bis zum Reinigungsroboter.Weiterlesen...

mit Folie verpacktes Obst
Lösungen fürs große Problem mit kleinem Plastik

Projekt zu Mikroplastik in Lebensmitteln

Mikroplastik ist mittlerweile in allen Bereichen des täglichen Lebens präsent – auch in Lebensmitteln. Das neue Verbundprojekt Microplasticatfood untersucht in Zusammenarbeit von Forschung und Industrie, wie sich dies reduzieren lässt. Dabei geht es unter anderem um Schütt- und Abfüllanlagen sowie Verpackungen.Weiterlesen...

Various grocery products closeup, on black background with reflections
Top-Liste der Branche

Die 10 größten Lebensmittelhersteller 2021

Die Lebensmittel-Industrie zählt weltweit zu den wichtigsten Industriezweigen – allein in Deutschland sind in der Branche etwa 600.000 Mitarbeiter beschäftigt. Unsere Liste zeigt die zehn weltweit größten Unternehmen und Hersteller im Bereich Lebensmittel und Getränke 2021.Weiterlesen...

Neues Aus- und Weiterbildungszentrum bei Merck in Darmstadt
Forschungs- und Weiterbildungszentrum

Merck investiert 270 Mio. Euro am Standort Darmstadt

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck will an seinem Unternehmenssitz in Darmstadt 270 Mio. Euro investieren. Das Geld soll in ein neues Forschungszentrum für den Unternehmensbereich Healthcare und in ein neues Aus- und Weiterbildungszentrum fließen.Weiterlesen...

Anke Fischer
Tablettenpressen und Kapselfüllmaschinen

Anke Fischer wird CFO bei Fette Compacting

Anke Fischer wird zum 1. September 2021 zum Chief Financial Officer (CFO) von Fette Compacting berufen. In der Geschäftsführung soll sie gemeinsam mit CEO Joachim Dittrich die Weiterentwicklung des Tablettenpressen-Spezialisten verantworten.Weiterlesen...

Pick and Place Plattform Syntegon RPP; Bild: Syntegon
Handling, Zuführung und Beladung von Produkten

Robotik Pick-and-Place Plattform Syntegon RPP

Kernaufgaben der neu entwickelten Robotik Pick-and-Place Plattform Syntegon RPP von Syntegon Technology sind Qualitätssicherung, Bedienfreundlichkeit sowie effiziente Produktionsprozesse.Weiterlesen...

Hochleistungs-Verpackungsmaschine FPC5; Bild: Theegarten Pactec
Heiß auf Papier

Hochleistungs-Verpackungsmaschine FPC5

Theegarten-Pactec hat seine modulare Hochleistungs-Verpackungsmaschine FPC5 zum Verpacken von Schokoladenprodukten weiterentwickelt. Damit ist das Verarbeiten von papierbasierten Schlauchbeuteln per Heißsiegelverfahren im Hochleistungsbereich von 90 m/min möglich.Weiterlesen...

Flagge USA
Pharma- und Biotech-Projekte

Anlagenbauer Zeta eröffnet Niederlassung in den USA

Der Biotech- und Pharma-Anlagenbauer Zeta hat seinen ersten Standort in den USA eröffnet. Mit diesem Schritt will das Unternehmen der „steigenden Marktnachfrage“ in der Region gerecht werden.Weiterlesen...

Dosen des russischen Impfstoff Sputnik V.
Serum Institute of India

Weitere 300 Millionen Sputnik-Dosen gehen in Produktion

Das Serum Institute of India steigt in die Produktion des Sputnik-V-Impfstoffs ein. Der größte Impfstoff-Hersteller der Welt soll ab September 300 Mio. Dosen pro Jahr herstellen, wie der russische Staatsfonds RDIF mitteilte.Weiterlesen...

Handheld Raman Analysator, SI Scientific
Materialanalyse unterwegs

Handheld-Raman-Analysator Stellar-Ram

Der Handheld-Raman-Analysator Stellar-Ram von SI Scientific mit 785 oder 1064 nm-Ramanlaser sowie robustem und zuverlässigem Design eignet sich besonders zur mobilen Materialanalyse.Weiterlesen...