Vpuremix Magnetrührwerk mit Antrieb

(Bild: AWH)

Eine Permanentmagnetkupplung zur berührungslosen Verbindung produkt- und nicht-produktberührter Komponenten sichert die vollständige Behälterintegrität – ein Eindringen von Kontaminanten und daraus resultierenden Kontaminationen, wie es bei Rührwerken mit Wellendurchführungen und Gleitlagern möglich ist, ist ausgeschlossen. Korrosionsbeständige Edelstähle, wie 1.4435; 1.4539; 1.4539 oder 2.4602 und eine Hochleistungskeramiklagerung mit geringer Oberflächenrauigkeit im produktberührten Bereich minimieren Produktrückstände und ermöglichen CIP- und SIP-Prozesse ohne Demontage der produktberührten Komponenten. Schnelle Batch-Wechsel sowie vereinfachte Wartungen sind dadurch möglich. Das Impeller-Design bewirkt dazu eine schonende und gleichzeitig effiziente Durchmischung scherempfindlicher Fluide.

Lounges 2022 Stand I2.2

Entscheider-Facts

  • vollständige Behälterintegrität gegen Kontamination
  • korrosionsbeständiger Edelstahl
  • schonendes und effizientes Mischen

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Armaturenwerk Hötensleben GmbH

Schulstraße 5-6
39393 Hötensleben
Germany