Baustart des Centers

Nach dem Baustart soll es nun rund 18 Monate bis zur Eröffnung des Centers dauern. (Bild: Bühler)

Die Bauzeit des Gebäudes beträgt voraussichtlich rund 18 Monate, die Eröffnung des Centers ist somit für das zweite Quartal 2023 geplant. Mit einer Länge von rund 125 m und einer Breite von 19 m bietet der Zweckbau insgesamt 5000 m².

Im neuen Manufacturing Technology Center will Bühler auf rund 2000 m² die Produktionslinie unterbringen, welche für Kunden neue Technologien, Ersatzteile und allenfalls auch neue Services im Eilverfahren entwickelt, testet und fertigt – die sogenannte Fast Line. Auch die Fertigung von Prototypen und das Testen von neuen Fertigungsverfahren findet im Manufacturing Technology Center statt. «Damit bekennen wir uns auch in Zukunft zum Produktionsstandort Schweiz. Hier werden wir Innovationen für unsere Kunden als Pilotprojekte fertigen, die wir später auch in anderen Produktionswerken weltweit einführen werden», sagt Andreas Schachtner, Head of Business Development im Bereich Manufacturing, Logistics & Supply Chain.

Bühler siedelt diese neue, moderne Fertigung bewusst in der Nähe des Cubic Innovation Campus und direkt anschließend zu den Anwendungszentren an. Die kurzen Distanzen sollen die effiziente Entwicklung der Innovationen begünstigen: von der Idee und ersten Versuchen im Cubic zu Prototypen im Manufacturing Technology Center bis zur Serienproduktion am Standort.

Die Bauzeit des Gebäudes beträgt voraussichtlich rund 18 Monate, die Eröffnung des Centers ist somit für das zweite Quartal 2023 geplant. Mit einer Länge von rund 125 m und einer Breite von 19 m bietet der Zweckbau insgesamt 5000 m².

Im neuen Manufacturing Technology Center will Bühler auf rund 2000 m² die Produktionslinie unterbringen, welche für Kunden neue Technologien, Ersatzteile und allenfalls auch neue Services im Eilverfahren entwickelt, testet und fertigt – die sogenannte Fast Line. Auch die Fertigung von Prototypen und das Testen von neuen Fertigungsverfahren findet im Manufacturing Technology Center statt. «Damit bekennen wir uns auch in Zukunft zum Produktionsstandort Schweiz. Hier werden wir Innovationen für unsere Kunden als Pilotprojekte fertigen, die wir später auch in anderen Produktionswerken weltweit einführen werden», sagt Andreas Schachtner, Head of Business Development im Bereich Manufacturing, Logistics & Supply Chain.

Bühler siedelt diese neue, moderne Fertigung bewusst in der Nähe des Cubic Innovation Campus und direkt anschließend zu den Anwendungszentren an. Die kurzen Distanzen sollen die effiziente Entwicklung der Innovationen begünstigen: von der Idee und ersten Versuchen im Cubic zu Prototypen im Manufacturing Technology Center bis zur Serienproduktion am Standort.

Zentrum beheimatet auch die Aus- und Weiterbildung

Auch die Auszubildenden des Unternehmens sollen von Beginn an in der Fertigung zukünftiger Produkte arbeiten. Denn im völlig neu konzipierten Energy Center wird auch die mittlerweile weltweit etablierte Berufsbildung von Bühler, das Konzept des lebenslangen Lernens von Mitarbeitenden sowie ein innovatives Gesundheitszentrum Platz finden. Das Energy Center wird somit der zentrale Hub für die Berufsbildung, das lebenslange Lernen sowie für die Gesundheitsprävention des Unternehmens. Der neu geplante vierstöckige Turm am Kopfende des Baus widmet sich auf allen Ebenen den Themen einer kollaborativen Aus- und Weiterbildung. Im Erdgeschoss des dahinterliegenden Riegelbaus befinden sich auf über 1300 m² Ausbildungsbereiche für Anlagenbauer, Polymechanikerinnen, Automatiker und Informatikerinnen.

Das „Energy Center“ trägt seinen Namen deshalb, da das Unternehmen glaubt, dass positive Energie eine entscheidende Ressource und die Grundlage für Gesundheit, Leistungsvermögen und Resilienz von Mitarbeitenden aller Altersgruppen ist. «Gesundheit, Bildung und Produktivität sind eng verknüpft. Mit dem Energy Center investiert Bühler erneut in seine wertvollste Ressource: die Menschen des Unternehmens. Damit übernehmen wir sowohl gesellschaftlich wie auch unternehmerisch Verantwortung und sichern unsere Zukunft», so Christof Oswald, Head of Human Resources bei Bühler.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bühler AG

Gupfenstrasse 5
9240 Uzwil
Switzerland