Organisation

Organisation

Von GMP, GxP über Qualifizierung, Vailidierung oder Qualitätsmanagement – all diese Aspekte sind zentraler Bestandteil der Berichterstattung im regulierten Umfeld. Wir bündeln diese in der Rubrik Organisation.

Übernahme in der Wasseraufbereitung: "Das Serviceangebot von Letzner ergänzt das bestehende Angebot der Envirochemie Gruppe perfekt", erläutert Peter Leyendecker, Geschäftsführer und Sprecher von Envirofalk. (Bild: © nasared - Fotolia.com)
Pharmawasser-Aufbereitung

Letzner wird Teil der Envirochemie-Gruppe

Die Envirochemie Gruppe erweitert mit der Übernahme von Letzner Pharmawasseraufbereitung ihre Marktpräsenz und ihre Kompetenz in der Prozesswasserbehandlung. Letzner wird Teil der Envirochemie-Tochter Envirofalk.Weiterlesen...

Scientist is modifying genes in RNA of virus in laboratory. Biol
MRNA-basierte Impfstoffe

Biontech übernimmt Impfstoff-Produktion am Standort Behringwerke

Das Mainzer Biotech-Unternehmen Biontech will seinen potenziellen Corona-Impfstoff am Standort Behringwerke produzieren und dafür eine Produktionsanlage des Pharmaunternehmens Novartis in Marburg übernehmen.Weiterlesen...

Bayer und Evotec entwickeln Therapien gegen Nierenerkrankungen
Infektions-Forschung

Evotec und Bioaster bauen Technologie- und Innovationszentrum in Lyon auf

Das deutsche Biotech-Unternehmen Evotec und das französische Bioaster Technological Research Institute haben eine Partnerschaft zur Erforschung von Infektionskrankheiten geschlossen. Die Zusammenarbeit soll die Forschung gegen Infektionen und Antibiotikaresistenzen auf europäischer Ebene vorantreiben.Weiterlesen...

Top-20-Pharmaunternehmen nach Marktkapitalisierung im zweiten Quartal 2020 (Stand: 30.06.2020; Bild: Globaldata)
Marktkapitalisierung wächst

Top-20-Pharmakonzerne trotzen Covid-19

Der Pharmaindustrie macht die Covid-19-Pandemie wirtschaftlich bislang nicht viel aus: Alle der Top-20-Unternehmen haben im zweiten Quartal ihre Marktkapitalisierung gesteigert, viele davon sogar im zweistelligen Prozentbereich.Weiterlesen...

Video-Meeting auf Laptop
Management

Mit Abstand beste Führungskraft

Beim Führen von Mitarbeitern auf Distanz und Kommunizieren mit ihnen über digitale Medien zeigen viele Führungskräfte Verhaltensunsicherheiten. Dies gilt es zu beheben, wenn die digitale Kommunikation ein fester Bestandteil der Regelkommunikation wird – zum Beispiel, weil mehr Mitarbeiter dauerhaft im Homeoffice arbeiten.Weiterlesen...

Die Welt wartet auf den Covid-19-Impfstoff. In einer gemeinsamen Erklärung haben sich neun Pharmakonzerne verpflichtet, trotz der gebotenen Eile die nötigen wissenschaftlichen und ethischen Standards aufrechtzuerhalten. (Bild: Rangizzz - Adobe Stock)
Covid-19-Impfstoff

Pharma-Allianz für sichere Impfstoff-Entwicklung

Die Vorsitzenden von neun großen Pharmakonzernen haben sich in einer gemeinsamen Erklärung verpflichtet, dass Sicherheit und Wohlergehen der Patienten bei der Entwicklung von Covid-19-Impfstoffen oberste Priorität haben sollen. Ein Entwickler hat unterdessen eine Impfstoff-Studie wegen Nebenwirkungen ausgesetzt.Weiterlesen...

Europa medicada
„Nach dem Knick wird es mehr Investitionen in Europa geben“

P+F-Interview mit Wolfram Gstrein über die Zukunftsaussichten im Pharmaanlagenbau

Die Coronapandemie hat natürlich auch Pharmaunternehmen sowie Anlagenbauer vor unerwartete Herausforderungen gestellt. Mittel- und langfristig könnte die Branche in Europa jedoch von der Krise profitieren. Neben einer wachsenden Aufmerksamkeit für Impfstoffe und Notfallmedikamente fordern Politiker derzeit eine Rückverlagerung von wichtigen Produktionsketten nach Europa. Im P+F-Gespräch schildert Wolfram Gstrein, Geschäftsführer von VTU Engineering Deutschland, seinen Blick auf die Zukunft des europäischen Pharmaanlagenbaus.Weiterlesen...

Novartis_Basel_tower-with-logo
Standort Schweizerhalle bei Muttenz

Novartis investiert 65 Mio. Euro in neue Wirkstoffproduktion

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis will rund 70 Millionen Schweizer Franken (knapp 65 Mio. Euro) in die Errichtung einer neuen Produktionsanlage am Standort Schweizerhalle investieren.Weiterlesen...

Nilsson war zuletzt als Head of Service & Industry 4.0 Solutions bei Tetra Pak tätig. (Bild: Syntegon)
Service und digitale Lösungen

Syntegon: Neuer Geschäftsführer für neuen Geschäftsbereich

Syntegon will mehr auf das Service-Geschäft und digitale Lösungen setzen. Nun hat der Verpackungsmaschinen-Hersteller einen neuen Geschäftsbereich dafür geschaffen und einen eigens zuständigen Geschäftsführer ernannt.Weiterlesen...

Die Anlage wird am Flughafen Lüttich in die Antonov An-124 verladen. (Quelle: Spedition Kübler)
Vial-Abfüllung für Covid-Impfstoffkandidat

Optima chartert Antonov An-124 für Anlagenauslieferung

Verpackunganlagen-Hersteller Optima hat für die Lieferung einer Abfüllanlage an den Biologika-Standort des US-amerikanischen Unternehmens Catalent in den USA alle Hebel in Bewegung gesetzt: Die Auslieferung erfolgte mit einem der größten Frachtflugzeuge der Welt.Weiterlesen...