Nora Menzel

Redakteurin

E-Mail-Adresse: nora.menzel@huethig-medien.de
Telefonnummer: +49 6221 489-229

Nora Menzel hat Biotechnologie studiert, bevor ein gewisses Mainzer Unternehmen berühmt wurde und jeder Ahnung von mRNA hatte. Allerdings schrieb sie auch immer gerne Texte und wissenschaftliche Abhandlungen genügten ihrem Drang nach kreativen Formulierungen einfach nicht. Da sie die Naturwissenschaft aber ebenfalls nicht aufgeben wollte, wählte sie den Mittelweg: Fachjournalismus. Ihr Spezialgebiet in der Redaktion sind die Klimaziele und Umweltmaßnahmen der Chemie- und Pharmabranche, aber auch Batteriematerialien für E-Autos. Und was macht sie als Millennial natürlich in ihrer Freizeit als Ausgleich zur Arbeit? Genau – Yoga!

Nora Menzel
17. Apr. 2024 | 11:05 Uhr
Abwasser-Aufbereitung in einer Kläranlage
Neue Richtlinie für die vierte Reinigungsstufe in Kläranlagen

EU-Parlament: Pharmabranche soll Milliarden für Abwasser zahlen

Das EU-Parlament hat Mitte April die neue Richtlinie zur Behandlung von kommunalem Abwasser angenommen. Aus Sicht der vier deutschen Pharmaverbände BAH, BPI, Pro Generika und Vfa lasten die entstehenden Kosten dadurch unfair auf ihrer Industrie.Weiterlesen...

10. Apr. 2024 | 09:51 Uhr
Drohnenaufnahme des Novartis Standorts in Basel; Stellenabbau, Handelsblatt, Medikamentenentwicklung, Arbeitsplätze, Generika, Biosimilars
Sparte für Medikamentenentwicklung

Novartis baut Hunderte Stellen in der Schweiz und den USA ab

Das Handelsblatt berichtet, dass Novartis in der Schweiz bis zum 440 und in den USA bis zu 240 Stellen abbauen will. Die betroffenen Arbeitsplätze gehören vornehmlich der Sparte der Medikamentenentwicklung an.Weiterlesen...

08. Apr. 2024 | 07:55 Uhr
Mensch in Schutzkleidung mit Gerät in der Hand
mRNA-Wirkstoff gegen akutes Lungenversagen

Pantherna und Wacker entwickeln zusammen Biopharmazeutika

Im mRNA-Kompetenzzentrum in Halle will Wacker zukünftig einen Wirkstoff gegen akutes Lungenversagen des Biotech-Unternehmens Pantherna produzieren. Der Konzern plant, den gesamten Herstellungsprozess vom Ausgangsstoff zum abgefüllten Produkt abzudecken.Weiterlesen...

04. Apr. 2024 | 10:59 Uhr
Person hält geschredderten Kunststoff in den Händen; FDA, Unbedenklichkeitsbescheinigungen, recycelter Kunststoff, Rezyklat, HDPE, PP, Borealis, Lebensmittel, Kosmetik
Verwendung in Lebensmittelverpackungen

FDA: Borealis' recycelter Kunststoff ist lebensmittelsicher

Die FDA stellt Borealis zwei Unbedenklichkeitsbescheinigungen für das Verwenden von bestimmten recycelten Kunststoffen in Lebensmittelverpackungen aus. Konkret gelten die Bescheinigungen für HDPE und PP aus recycelten Verpackungen.Weiterlesen...

28. Mär. 2024 | 08:56 Uhr
Grafik
Ade Laborprobe

Echtzeit-Überwachung für industrielle Flüssigkeitsprozesse

Bisher schicken viele Lebensmittel- und Getränkehersteller ihre Produktproben für die Qualitätskontrolle zum Auswerten ins Labor. Ein neuer Sensor könnte diesen Schritt durch Echtzeitmessung und sofortige Inline-Analyse zukünftig vereinfachen.Weiterlesen...

22. Mär. 2024 | 09:34 Uhr
Portsmouth, New Hampshire, USA, Biologika-Produktionsstandort von Lonza, Ostküste, Biopharma, Biotechnologie, Bioreaktor, Säugetier-Zellkulturen
Auftragsfertigung in Säugetier-Zellkulturen

Lonza kauft Biopharma-Standort von Roche in den USA

Lonza will Roche einen Biologika-Produktionsstandort im kalifornischen Vacaville für 1,2 Mrd. US-Dollar abkaufen. Lonza beabsichtigt, die zusätzlichen Kapazitäten zu nutzen, um die Auftragsfertigung in Säugetier-Zellkulturen auszubauen.Weiterlesen...

20. Mär. 2024 | 13:41 Uhr
3D-Modell der geplanten Produktionsstätte für vorfüllbare Spritzen von Schott in Wilson, North-Carolina, USA; Wegovy, Ozempic, Abnehmspritzen, Adipositas, Diabetes, mRNA
Werk für vorfüllbare Glas- und Polymerspritzen

Schott will eine Spritzenproduktion in den USA aufbauen

Schott Pharma plant, etwa 340 Mio. Euro zu investieren, um in Wilson im US-Bundesstaat North Carolina einen neuen Produktionsstandort zu bauen. Dies wird der erste Standort des Unternehmens in den USA, der vorfüllbare Glas- und Polymerspritzen produziert.Weiterlesen...

12. Mär. 2024 | 10:11 Uhr
Jaeyong Ahn, CEO of SK bioscience (fourth from left), Pascal Robin, General Manager and Representative Director of Vaccines at Sanofi Korea (fifth from left) and other distinguished guests are presenting at the groundbreaking ceremony on a major expansion of its vaccine manufacturing plant, L HOUSE, located in Andong, Gyeongsangbuk-do, South Korea.
Geplante cGMP-Zertifizierung

SK Bioscience erweitert Impfstoff-Produktionsanlage in Südkorea

SK Bioscience plant, seine Produktionsanlage im südkoreanischen Andong um zwei Stockwerke zu erweitern. Die erweiterte Fläche soll die Produktionsbasis für einen Pneumokokken-Konjugat-Impfstoff der nächsten Generation werden.Weiterlesen...

11. Mär. 2024 | 11:18 Uhr
Großtechnische Gefriertrocknungsanlage für Enzyme für die Lebensmittel-, Getränke- und Life-Science-Industrie; Brain Biotech,
Produkte konservieren

Biocatalysts investiert in großtechnische Gefriertrocknungsanlage

Biocatalysts, ein Unternehmen, das zu Brain Biotech gehört, investiert am Standort in Cardiff in eine Gefriertrocknungsanlage im Industriemaßstab. Die neue Anlage soll unter anderem das Formulieren von Enzymen flexibler und präziser machen.Weiterlesen...

06. Mär. 2024 | 11:30 Uhr
scientist working at the laboratory
Schneller Wirkstoffkandidaten identifizieren

Amgen nutzt KI für die Wirkstoffforschung

Amgen nutzt künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um geeignete Wirkstoffkandidaten schneller zu identifizieren. Für das Entwickeln eines Proteinarzneimittels benötigt das Biotechunternehmen heute 60 % weniger Zeit als vor fünf Jahren.Weiterlesen...